Fotografie
zurück zur Liste

Valeska Gert. Tanz Fotografien. Theatererkundungen 2.

Hg. Hedwig Müller. Köln 2014.
20 x 22,5 cm, 72 Seiten, 72 farbige und 16 s/w-Abb., pb.
Valeska Gert (1892-1978) zählt zu den bekanntesten Tänzerinnen der Weimarer Republik. In satirischen und grotesken Tanz- und Kabarettgestaltungen zeichnete sie das Bild ihrer Zeit und porträtierte in wenigen Bewegungen Momente des alltäglichen Lebens. Sie zeigte das Straßenmädchen und die feine Modedame, die Diseuse und die Kupplerin, den Sport und den Charleston. Aber sie tanzte nicht nur für das Theaterpublikum, sondern auch für Fotografen wie Lili Baruch, Suse Byk und Man Ray. Das Buch erschließt ausgewählte Bestände der Theaterwissenschaftlichen Sammlung der Universität zu Köln - eine der größten Sammlungen für Theatralia in Europa - und stellt diese in hochwertigen Abbildungen und wissenschaftlichen Essays vor.
Versand-Nr. 647420
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Fotografie
zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten