Der historische Neustädter Markt zu Dresden. Geschichte und Bauten der Inneren Neustadt.

Von Stefan Hertzig. Petersberg 2010.
24 x 31 cm. 184 Seiten, zahlr. Abb., geb.
Nur wenigen Menschen ist heute noch bewusst, dass bis zur tragischen Zerstörung Dresdens im Jahre 1945 der Neustädter Markt zusammen mit dem Altmarkt und dem Neumarkt zu den drei schönsten und wichtigsten Platzanlagen der Stadt gehörte. Während Letzterer seit dem Wiederaufbau der Frauenkirche und den nachfolgenden Rekonstruktionsbemühungen wieder stärker ins Bewusstsein rückte, ist das ursprüngliche Erscheinungsbild des Neustädter Marktes hingegen heute weitgehend unbekannt. Zu stark sind die Zerstörungen, die die Bombardierungen von 1945, die nachfolgenden Abbrüche sowie der entstellende Wiederaufbau am Ende der 1970er Jahre anrichteten. Das Buch blättert die Geschichte und das Erscheinungsbild dieses für Dresden so bedeutsamen Stadtteils noch einmal auf. Einer eingehenden Darstellung der geschichtlichen und städtebaulichen Entwicklung folgt eine Dokumentation aller architektonisch bedeutsamen Bauten. Gleichsam wie in einem Spaziergang wird der Leser durch die Straßen und Plätze der Inneren Neustadt geführt. Mit einer Fülle Fotografien und Grundrissen entsteht so ein anschauliches Bild von der alten Mitte der Dresdner Neustadt - des historischen Neustädter Marktes.
Versand-Nr. 504130
25,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten