Migrationen 1500-2005. Zuwanderungsland Deutschland.

Hg. Rosmarie Beier-de Haan.
Wolfratshausen 2005. Der Begleitband zu einer großangelegten Ausstellung zeigt den politischen, wirtschaftlichen, religiösen und kulturellen Zusammenhang der Zuwanderung nach Deutschland vom Wanderhandel, Arbeitsmigration, dauerhafter Einwanderung, Zwangsmigration von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart in Texten und Bilddokumenten. Aus dem Inhalt: Zuwanderer vom Westfälischen Frieden bis zum 1. Weltkrieg. Wer ist Deutscher? - Deutsche Staatsangehörigkeit im 19. und 20. Jahrhundert. Zum Umgang mit Ausländern im SED-Staat.
(SA) 21,5 x 28,3 cm, 383 S., 180 teilweise farbige Abb., pb.
Versand-Nr. 335347
Früher 39,00 € jetzt nur noch 14,95 €

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: