Edouard de Pomiane. Kochen in zehn Minuten - oder die Anpassung an den Rhythmus unserer Zeit.

Mit Holzschnitten von Henri de Toulouse-Lautrec. Berlin 2016.
(SA) 14,5 x 21,5 cm, 140 S., zahlr. farb. Abb., geb.
Mit »Kochen in zehn Minuten - oder die Anpassung an den Rhythmus unserer Zeit« schrieb Edouard de Pomiane in den 1930er Jahren ein Kochbuch, das vor allem in Frankreich und England zu den großen Klassikern gezählt wird und dort seit Jahrzehnten erfolgreich verlegt wird. Der »Observer« wählte das Buch zu den 50 der besten Kochbücher aller Zeiten. Zeitlos sind nicht nur die wunderbaren Illustrationen von Toulouse-Lautrec, sondern auch die Rezepte, die sich - damals wie heute - an Gourmets richten, die mit wenig Aufwand den Tag kulinarisch ausklingen lassen möchten. »Mein Buch«, so formulierte es de Pomiane in seinem Vorwort, »wendet sich an den Studenten, an das kleine Ladenmädchen, an den Angestellten, an den Künstler, den Faulen, an den Mann der Tat, an den Dichter, an den Gelehrten, an alle ...« Am hektischen Rhythmus unserer Zeit hat sich seitdem nichts geändert und wenig verbindet Körper und Geist nachhaltiger als ein gutes Essen. Die erste lieferbare deutsche Edition dieses Kochbuch-Klassikers seit Jahrzehnten - exklusiv bei Frölich und Kaufmann!
Versand-Nr. 789810
Früher 38,00 € Jetzt nur: 12,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, (R) = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), (M) = Bücher mit leichten Lagerschäden, (SA) = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe), * = gebundener Ladenpreis

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten